So funktioniert kuoka.at


Lieber KUOKA-Kunde 

In modernen Zeiten wie diesen werden immer mehr und mehr Güter über den elektronischen Weg per Internet bestellt. Selbst der Kunsthandel, der sich bis jetzt fest etabliert in physischen Galerien sieht, macht vor diesem Wandel im Kunsterwerb nicht Halt.

Auch aus diesen Gründen heraus, haben wir von KUOKA uns entschieden, den Kunstwerken hiermit eine weitere, zeitgenössische Plattform zu bieten. So können Sie sich als Kunde in aller Ruhe in ihrem gewohnten Umfeld am PC, Laptop, Tablet oder Smartphone der Kunst widmen, nach persönlichen Geschmack Werke reservieren und natürlich jederzeit wiederkommen.

Sollten Sie sich dann für ein Kunstwerk auf unserer Website www.kuoka.at entschieden haben, welches Sie gerne käuflich erwerben wollen, so brauchen Sie nur noch folgende Punkte beachten:

 

So funktoniert’s:

Nach dem Einlangen des Kaufpreises auf das Konto der KUOKA Handels GmbH (Bankdaten siehe unten), werden die von Ihnen ausgewählten und gekauften Werke fachmännisch verpackt und auf die Reise zu Ihnen geschickt. Dies kann (je nach Herkunftsland des Kunstwerkes) zwischen 3 Werktagen und 4 Wochen dauern. Bei Werken aus Übersee kann die Lieferung auch über 4 Wochen in Anspruch nehmen – hierbei werden Sie jedoch von uns vorab informiert.

Der Versand innerhalb Österreichs ist kostenfrei.

Informationen zu den gestaffelten Preisen der Versandkosten in andere Nationen (EU-Zone), finden Sie unter dem Punkt „Versandkosten“.

Alle Preise sind inkl. Ust. angegeben.

 

Unsere Bankdaten:

Name – KUOKA Handels GmbH

Bank – Erste Bank

Konto-Nr. – AT86 2011 1827 2421 4900

Diese finden Sie auch auf unserer Website, sowie auf unserem Briefpapier.

 

Bitte beachten sie folgendes:

Sie haben ab Erhalt des Werkes 3 Wochen Zeit, um sich mit Ihrem neuen Kunstwerk, eingebettet in ihrem persönlichen Umfeld, auseinanderzusetzen. Sollten Sie es sich in dieser Zeit jedoch anders überlegt haben, so können Sie das Kunstwerk ohne Probleme an uns zurück schicken. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass eine schadensfreie Rücksendung notwendig ist, um Ihnen den vollen Kaufpreis rückvergüten zu können.

Wir legen höchsten Wert auf stabile und sichere Verpackungsmaterialien. Auch bei der Auswahl unserer Lieferfirmen achten wir auf höchste Professionalität. Sollte jedoch der Fall eintreten, dass ein Kunstwerk beschädigt bei Ihnen ankommt, so bitten wir Sie, dieses beschädigte Paket nach Möglichkeit NICHT entgegenzunehmen und den zuständigen Botendienst darauf hinzuweisen. Seien Sie beruhigt, hierbei trifft Sie keine Schuld, und die Sache wird zu einem Versicherungsfall mit der verantwortlichen Lieferfirma. Zur zusätzlichen Absicherung liegt den Werken (sofern Schäden vorhanden sind) eine Schadens- oder Mängelliste bei – auf dieser sind bereits vorhanden Mängel festgehalten. So können Sie sich versichern, dass das Kunstwerk unbeschädigt seine Reise überstanden hat.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihren neuen Kunstwerken!