Muster des Lebens

Muster des Lebens

Das Sonntagszimmer zeigt seit vergangenem Wochenende die Ausstellung „Muster des Lebens“ der beiden Künstlerinnen Hisa Enomoto und Laura Nitsche.

Laura Nitsche beschäftigt sich in den ausgestellten Arbeiten sehr nah am Titel mit Stoffen und Teppichen, in enger Verbindung mit den Frauen ihrer Familie und deren Geschichten und Identitäten. So hat sie zum Beispiel in der Matrjoschka-Serie eigene Muster für jede von ihnen entworfen. Sie rückt aber auch insgesamt textile Techniken als dezidiert weibliche Kunst- und Ausdrucksformen in den Fokus, und führt mit dem „Tagetuch“ eine Art Tagebuch aus bearbeiteten Stoffstücken, die wie die Abdrücke, die die einzelnen Tage hinterlassen haben, wirken.

Hisa Enomotos Kunst hingegen könnte man fast als Versuch zur Ent-Manifestation verstehen. Sie nimmt an und für sich wenig interessante, alltägliche Situationen (wie zum Beispiel einen Busbahnhof, oder einen Mann am Flohmarkt mit schmutzigem Hut), löst sie aus ihrer Banalität, und verleiht ihnen durch ihre flirrende Farbpalette Anstriche von Poesie und Unwirklichkeit – Muster von Licht und Schatten in prekärem Gleichgewicht. Wobei man nicht übersehen darf, dass die Auswahl der Szenen und ihre Umsetzung auch oft einen hintergründigen Humor besitzen.

Das Sonntagszimmer ist das Wochenendgalerieprojekt der Initiative Raum im Raum, und hat eigentlich nur jeden ersten Sonntag des Monats von 11 bis 17h offen. Diesmal gibt es aber noch zwei weitere Termine: und zwar eine Weihnachtsfeier am 16. 12. von 12 bis 17h, und die Finissage mit einem Konzert von Ruri Ando (Gesang) und Ayako Kaisho (Gitarre) am 27.12. von 15 bis 17h.

 

Raum im Raum / das Sonntagszimmer

Kirchberggasse 11

1070 Wien

 

raum-im-raum.info

hisaenomoto.blogspot.com

lauranitsche.weebly.com

 

Bildlegende.

Header, 4: Laura Nitsche „Matrjoshka“

1, 2: Ausstellungsansichten

3: Hisa Enomoto „Spur von Feuerwerk“, 16,8 x 24cm

5: Hisa Enomoto „Mann mit Hut“ je 29,9 x 20cm

6: Hisa Enomoto „Decke“, 20 x 15,5cm

7: Laura Nitsche „Turmzimmer“, 80 x 120cm

8: oben: Hisa Enomto „Busse in Rumänien“, 30 x 39,8cm; unten: Laura Nitsche „Donaustein auf Donaustein“

9: Hisa Enomoto „Wüste in Tottori“, 29,5 x 40cm