Art-Altenberger goes Micky Maus!

Gerhard Altenberger

 

Vor ein paar Tagen, am 18.11., ist Mickey Mouse 90 Jahre alt geworden! Und durch einen wirklich passenden Zufall hat ebenfalls vergangene Woche die neue Ausstellung in der KUOKA-Galerie begonnen, in der Gerhard Altenberger seine Be- und Überarbeitungen historischer und neuerer Mickey-Mouse-Magazin-Cover und -Ausschnitte zeigt.

Ähnlich zufällig (und zum 18.11. passend!) hat die Serie begonnen, nämlich auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für einen Freund. Der Künstler hatte zu der Zeit gerade ein Konvolut an Heften angekauft, das passende Magazin zum Datum und der Hand, und schon hatte es Eingang in sein künstlerisches Schaffen gefunden. Wer mag Mickey Mouse schließlich nicht? (Auch wenn Donald vielleicht als der coolere, hippere gilt, kann man sich – wenn ich das so sagen darf – an Mickey´s Optimismus und Durchhaltevermögen schon ein Scheiberl abschneiden...)

Wer Gerhard Altenbergers Schaffen kennt, weiß, dass er immer wieder Teile seiner Sammlungen nimmt, und sie übermalt. Nicht nur wie in der derzeitigen Ausstellung Magazin-Cover und Comic-Strip-Teile, aber auch beispielsweise historische Aktien und Notenblätter. Durch diese Arbeiten werden die doch schon älteren Ausgangs-Werke gewissermaßen in die Gegenwart rückeingebettet, bzw. ihr rückangeeignet, denn von einer freien und offenen Aneignung kann man bei Gerhard Altenbergers durchwegs erkennbaren Handschrift auch wirklich sprechen.

Die nun gezeigten Bilder - deren ältestes Cover von 1968 stammt, respektive das jüngste von 1993, und deren Titel auf die berühmten Onomatopetika der Comics („Prassel! Klimper!“) Bezug nehmen - sind jedenfalls ein wirklich frischer und heiterer Kommentar in der meistens doch sehr ernsten Sphäre der Kunst.

Julia Maurer

 

 

 

 

 

Fotos von Walter Stach