Walter Koschatzky Kunstpreis 2017

Walter Koschatzky Kunstpreis 2017

Der in Wien beheimatete Rotary Club Albertina veranstaltet auch dieses Jahr wieder den ronimierten Koschatzky Kunstpreis.

Walter Koschatzkys Leben war geprägt von Kunst - Begonnen mit einem Kunstgeschichtestudium 1945 und mit der Ernennung zum Direktor der Albertina Wien im Jahre 1961 als Höhepunkt eines ereignisreichen Lebens.

Nach seinem Ableben 2003 wurde seine Leideschaft der Kunstschaffung und -förderung durch seine Frau, Gabriela Koschatzky-Elias, weitergeführt.

Der Rotary Club Wien-Albertina veranstaltet auch im Jahre 2017 diesen bedeutenden Kunstpreis mit der Ziel, jungen KünsterInnen eine Chance auf dem internationalen Kunstmarkt zu ermöglichen.

Die Finisage findet auch dieses Jahr in den Hofstallungen des MuMoKs im Wiener Museumsquartier statt. Die Kunstwerke können auch online über die Website http://www.koschatzkykunstpreis.at betrachtet und ersteigert werden.

Kuoka freut sich besonders als Sponsor dieser einzigartigen Kunstveranstaltung auftreten zu dürfen.

 

Finisage am 31.05.2017

ab 19:00 Uhr in den Hofstallungen des MuMoK