The Shape of Time

Kunsthistorisches Museum Wien

 

Es schadet nicht, von Zeit zu Zeit ins kunsthistorische Museum zu gehen. Gerade läuft auch mit „The Shape of Time“ eine Ausstellung, die den Besuch vertieft und die Aufmerksamkeit steigert: an  19 Stationen wurden einem Gemälde, das permanent an dieser Stelle hängt oder aus den Sammlungen des Museums stammt, jeweils ein zeitgenössisches oder modernes Werk zur Seite gestellt. Die Verbindungen zwischen den beiden sind unterschiedlicher Art – formal, inhaltlich oder umständehalber – und „gelingen“ auch unterschiedlich gut. Auf jeden Fall aber geht das Konzept der Ausstellung auf, unseren Blick auf die alten Meister zu erfrischen, und ein Kontinuum in der künstlerischen Produktion, bzw. die Einbettung der einzelnen Werke in ein größeres Ganzes, sichtbar zu machen.

Abgesehen davon sind die „paraphrasierenden“ Arbeiten auch durch die Bank wirklich gut: ein eigens für die Ausstellung angefertigtes Bild von Kerry James Marshall zu Tintoretto; eine Arbeit von Felix Gonzalez-Torres neben dem Relief „Junges Paar“ von Tullio Lombardo; eine Installation von Nusra Latif-Qureshi, in der sie klassische mit aus der Mogulzeit stammenden und zeitgenössischen Porträts überlagert, vor „Laura“ von Giorgione - um nur ein paar Beispiele herauszugreifen, die vielleicht (noch) nicht so berühmt wie Manet (zu Vélazquez) oder Picasso (Tizian) sind. (bis 8.7.2018)

 

Julia Maurer

 

 

 

Informationen zum Veranstaltungsort:

Kunsthistorisches  Museum Wien
Maria-Theresien-Platz

1010 Wien

www.khm.at

 

 

Bildlegende:

Header: Ausschnitt aus

Ausstellungsansicht Antike / Antin

Torso: Nackte Aphrodite (Typus Medici)
1. oder 2 Jh. n. Chr., römische Kopie des griechischen Originals, um 300 v.
Chr., Kunsthistorisches Museum Wien, Antikensammlung
© KHM-Museumsverband

Eleanor Antin, Carving: A Traditional Sculpture, 1972
148 silver gelatin prints in complete piece
Courtesy the Art Institute of Chicago, Twentieth Century Discretionar

 

1: Ausstellungsansicht Tintoretto / Marshall


Jacopo Robusti, gen. Tintoretto, Susanna im Bade, um 1555/56
Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie
© KHM-Museumsverband

Kerry James Marshall, Untiteld, 2018
© Courtesy der Künstler und David Zwirner, London

 

2: Ausstellungsansicht Bruegel / Doig

Peter Doig, Two Trees, 2017
© The Artist. Courtesy Michael Werner Gallery, New York and London

Pieter Bruegel d. Ä., Jäger im Schnee (Winter), datiert 1565
Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie
© KHM-Museumsverband

 

3: Ausstellungsansicht Lombardo / Gonzalez-Torres

Tullio Lombardo, Junges Paar, um 1505/10
Kunsthistorisches Museum Wien, Kunstkammer
© KHM-Museumsverband

Felix Gonzalez-Torres, „Untitled“ (Perfect Lovers), 1987-1990
Wadsworth Atheneum Museum of Art, Hertford, CT
© The Felix Gonzalez-Torres Foundation
Courtesy of Andrea Rosen Gallery, New York