Peter Doig

Secession

 

Hurra! Vergangene Woche hat die Ausstellung von Peter Doig in der Secession begonnen. Es ist seine erste Einzelausstellung in Österreich, und ja, es wurde auch höchste Zeit dafür!

Zu sehen sind vor allem neuere Bilder, die eng mit Trinidad, wo er auch wohnt, zusammenhängen. Wie gewohnt bewegen sie sich zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion, was eine freiere, offenere Bildfindung oder Komposition ermöglicht, in intensiven Farben, zwischen Wahrnehmung und Imagination, gefundenem und selbst-erlebtem, bzw. erinnertem. Neu ist eine stärkere Beschäftigung mit der Variation, von der Peter Doig in dem Eröffnungsgespräch mit Matthew Higgs sagt, dass es dabei (sinngemäß) darum geht, einen Schritt zurück zu machen, und dem Bild eine neue Stimmung zu geben, eine andere Nuance des Denkens („to go back and give it another mood“, „another shade of thinking“).

Was zumindest für mich einen großen Reiz an Peter Doigs Bildern ausmacht, ist die Abgründigkeit und Infragestellung von als fix betrachteten Gedankenkonstrukten, die  trotz der spielerischen Form und der strahlenden Farben in ihnen stecken. Sei es in der Darstellung von Personen, Körperlichkeit und anderen Details, oder insgesamt inhaltlich: Bei dem gelben Haus, das immer wieder in den Bildern auftaucht, handelt es sich nämlich um das Gefängnis in Port of Spain, und der Löwe, der darum herumschleicht und eine Referenz zur Rastafari-Bewegung herstellt, ist zwar außerhalb der Mauern, aber immer noch auf einer Insel. Wie er in dem oben erwähnten Gespräch auch von sich sagt, „no painter of hummingbirds“.

Wer gerne mehr von Peter Doig über seine Arbeit hören möchte, kann sich übrigens zwar nicht das Secessions-Gespräch, aber eines vom KHM, mit Jasper Sharp, von 2017, auf youtube ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=JBxtHgUHZws

 

Julia Maurer

 

 

 

Informationen zum Veranstaltungsort:

 

Secession
Friedrichstraße 12
1010 Wien

 

 

www.secession.at

 

 

 

Bildlegende:

Header: Peter Doig, 2019, Eröffnung, Secession 2019

1: Peter Doig, Lion (Fire Down Below), 2019, Ausstellungsansicht Secession 2019, Foto: Hannes Böck, Courtesy the artist and Michael Werner Gallery, New York and London / Bildrecht Wien, 2019

2: Peter Doig, Two Trees (Music), 2019; Music (Two Trees), 2019, Ausstellungsansicht Secession 2019, Foto: Hannes Böck, Courtesy the artist and Michael Werner Gallery, New York and London / Bildrecht Wien, 2019

3: Peter Doig, Spearfisher (Red Moon), 2019, Ausstellungsansicht Secession 2019, Foto: Hannes Böck, Courtesy the artist and Michael Werner Gallery, New York and London / Bildrecht Wien, 2019