Martin Gubo


Die Zeit ist gekommen, von der zweiten KUOKA-Offline Galerieausstellung berichten!
Martin Gubo zeigt Ausschnitte aus seinem sehr vielseitigem malerischem und graphischen Werk.

Größere Malereien in warmen Farben, die frei mit Landschaften und Gärten assoziiert sind, oder manchmal vielleicht auch wie gefühlte Erinnerungen scheinen, Aquarelle, und Drucke – der 1967 geborene Künstler ist ein sehr wandelbarer Maler, der sich frei zwischen Figürlichkeit und Abstraktion bewegt. Er bedient sich der Techniken allerdings auch keineswegs isoliert, so werden beispielsweise Aquarelle digital bearbeitet und gedruckt, wodurch sich neue Bildsprachen und -formen ergeben.
Die großen gemeinsamen Nenner seiner Arbeiten sind die Freude an Farbe und Form, das Spiel mit den sich daraus ergebenden Interferenzen und Überlagerungen.

Gehen Sie selbst auf die visuelle Reise:
von Dienstag bis Freitag, 12:00 - 19:00 Uhr und samstags 10:00 - 17:00 Uhr in der Lerchenfelder Straße 85-89, 1070 Wien!

 

Julia Maurer